Geruchsbelästigung Binsfeld

Datum: 22. September 2016 
Alarmzeit: 19:30 Uhr 
Art: Messeinsatz 
Fahrzeuge: CBRN-Erkunder, GW-Mess 


Einsatzbericht:

Am 22.09.2016 wurde der Messtrupp zu einer Geruchsbelästigung ins Wochenendgebiet „Binsfeld“ gerufen. Vor Ort roch ab und zu kunstharzähnlich. Der Geruch war immer wieder schwallartig zu vernehmen. Vorgenommene Explosionsgrenzenmessungen und Messungen mit dem PID verliefen zuerst negativ. Bei der Erkundung der Umgebung konnte ein leichter Anstieg an einem Wohnhaus sowohl olfaktorisch wahrgenommen als auch messtechnisch mit dem PID festgestellt werden.

Die Ursache des Geruches war eine Baustelle eines Whirlpools auf einer Terrasse. Der Pool wurde frisch mit Kunstharz errichtet, eine Gefahr bestand für die Nachbarn nicht.