Samstagsübung 2017

IMS

In diesem Jahr führte der Gefahrstoffzug Speyer eine Samstagsübung durch. Geplant war ursprünglich eine Wochenendübung auf dem Wasserübungsplatz im Reffenthal. Da dieser aber in dieser Zeit von einer Spezialeinheit der Bundeswehr genutzt wurde, mussten wir unser Programm umstellen und nutzen die Gelegenheit, eine intensive Gerätewartung in der Feuerwache durchzuführen.

Die Dekongruppe befasste sich mit der Ergänzungskomponente des Bundes und deren Verlastung auf dem Dekon-P. Die Gefahrenabwehrgruppe nahm den AB-G auseinander und sprach sämtliche Ausrüstungsgegenstände durch. Die Messgruppe beschäftigte sich mit den neu ausgelieferten Messgeräten für den CBRN-Erkunder und nahm diese in Betrieb.

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.